Aufwachen… ­čą▒

Die Qualit├Ąt Deiner Energie entscheidet dar├╝ber, welche Dinge Du in Deinem Leben manifestierstÔÇŽ ob das ÔÇ×Gesetz der AnziehungÔÇť f├╝r oder gegen Dich arbeitetÔÇŽ Deine Energie = Deine Realit├Ąt!

Aufwachen… ­čą▒

An alle Unternehmer da drau├čen: “Unternehmt was, die Leute brauchen Euch jetzt. Schaffe Hoffnung… ich bitte dich, geh voran… Du brauchst jetzt Mut… Du musst jetzt Neues lernen… Du musst jetzt Neue Entscheidungen treffen… Deine Gedanken schaffen Realit├Ąt … immer und ├╝berall … bewu├čt oder unbewusst …”

Bitte gebt ein ÔŁĄ´ŞĆ – also nur wenn Euch dieser Beitrag auch so gut gef├Ąllt – und TEILEN, TEILEN, TEILEN… ihr wisst ja hoffentlich, dass sich dadurch auch Eure Reichweite erh├Âht…­čÜÇ­čÜÇ­čÜÇ

Ich w├╝nsche dir stets die besten Gedanken! ­čĺź

Thomas schrieb:

“Alles ist im Wandel.
Ich bin im Wandel, du bist im Wandel. Die Welt ist im Wandel.

Was ist richtig? Was ist falsch?
Wer hat recht?
Was machen die Massenmedien mit uns?
Wer ├╝bt welche Macht ├╝ber uns aus?

Ganz ehrlich. Ich weiss es nicht mehr.

Ich habe nur meine Meinung dazu und die ist entstanden aus meinen Informationsquellen, meinen Glaubenss├Ątzen, eigenen Erfahrungen und ├ťberzeugungen.

Ein klitzekleiner Fingerhut im Ozean des Wissens. Subjektiv, ├╝ber meine Wahrnehmungsfilter herausgefiltert und interpretiert.

Doch egal, was du denkst und wie deine Meinung ist ├╝ber das, was alles im aussen passiert.
Es gibt eine Ebene, die wird meist vergessen.

Es ist eine Ebene, die Kraft, Motivation und Hoffnung gibt.
Es ist die Ebene, die nicht sichtbar ist und doch existiert.

Es ist die Energie, die jeder einzelne von uns mit seiner Emotion ins Au├čen tr├Ągt.

Jeder Gedanke schwingt in einer bestimmten Frequenz und dieser wird ins Au├čen ├╝bertragen und hat Auswirkungen auf das, wie sich die Welt im Au├čen wandeln wird.

Wenn du von etwas ├╝berzeugt bist und m├Âchtest, dass das doch auch andere erkennen sollen, dann achte darauf, mit welcher Emotion du diese Information nach au├čen tr├Ągst.

– Achte auf das, was du aufnimmst.
– Achte auf die Themen, mit denen du dich besch├Ąftigst.
– Und Achte vor allem auf die Art und Weise, mit der du Informationen ins Au├čen tr├Ągst.

Achte darauf, “WIE” und mit welcher Emotion du Informationen weitergibst, von denen du denkst, dass sie wichtig sind.

Wenn du z.B. Freiheit forderst, aber mit Rechthaberei und Negativit├Ąt andere Menschen zurecht wei├čt ├╝ber ihre f├╝r dich “falsche Meinung”, dann f├╝hrt das zu gesellschaftlichen Gr├Ąben und nicht zu der Freiheit, die du dir w├╝nschst.

Du darfst und sollst k├Ąmpfen f├╝r eine Sache, die dir wichtig ist. Mit guter Energie. Mit Liebe. Mit Optimismus. Mit Inspiration. Mit einer echten und ehrlichen Intention mit Mehrwert und Nutzen f├╝r andere Menschen.

Und wenn du f├╝r eine neue Weltordnung, neue Systeme, eine neue Politik und einen Umbruch in vielerlei Hinsicht bist (was meiner Meinung nach dringend notwendig ist), dann beginne mit diesem Umbruch als aller erstes bei dir selbst.

Dieses Video zeigt dir viele Schl├╝sselelemente, wie dieser Umbruch funktionieren kann.”

Alles ist im Wandel.Ich bin im Wandel, du bist im Wandel. Die Welt ist im Wandel.Was ist richtig? Was ist falsch?Wer hat recht?Was machen die Massenmedien mit uns?Wer ├╝bt welche Macht ├╝ber uns aus?Ganz ehrlich. Ich weiss es nicht mehr. Ich habe nur meine Meinung dazu und die ist entstanden aus meinen Informationsquellen, meinen Glaubenss├Ątzen, eigenen Erfahrungen und ├ťberzeugungen. Ein klitzekleiner Fingerhut im Ozean des Wissens. Subjektiv, ├╝ber meine Wahrnehmungsfilter herausgefiltert und interpretiert.Doch egal, was du denkst und wie deine Meinung ist ├╝ber das, was alles im aussen passiert.Es gibt eine Ebene, die wird meist vergessen.Es ist eine Ebene, die Kraft, Motivation und Hoffnung gibt.Es ist die Ebene, die nicht sichtbar ist und doch existiert.Es ist die Energie, die jeder einzelne von uns mit seiner Emotion ins Au├čen tr├Ągt.Jeder Gedanke schwingt in einer bestimmten Frequenz und dieser wird ins Au├čen ├╝bertragen und hat Auswirkungen auf das, wie sich die Welt im Au├čen wandeln wird.Wenn du von etwas ├╝berzeugt bist und m├Âchtest, dass das doch auch andere erkennen sollen, dann achte darauf, mit welcher Emotion du diese Information nach au├čen tr├Ągst.- Achte auf das, was du aufnimmst.- Achte auf die Themen, mit denen du dich besch├Ąftigst. – Und Achte vor allem auf die Art und Weise, mit der du Informationen ins Au├čen tr├Ągst.Achte darauf, "WIE" und mit welcher Emotion du Informationen weitergibst, von denen du denkst, dass sie wichtig sind.Wenn du z.B. Freiheit forderst, aber mit Rechthaberei und Negativit├Ąt andere Menschen zurecht wei├čt ├╝ber ihre f├╝r dich "falsche Meinung", dann f├╝hrt das zu gesellschaftlichen Gr├Ąben und nicht zu der Freiheit, die du dir w├╝nschst.Du darfst und sollst k├Ąmpfen f├╝r eine Sache, die dir wichtig ist. Mit guter Energie. Mit Liebe. Mit Optimismus. Mit Inspiration. Mit einer echten und ehrlichen Intention mit Mehrwert und Nutzen f├╝r andere Menschen.Und wenn du f├╝r eine neue Weltordnung, neue Systeme, eine neue Politik und einen Umbruch in vielerlei Hinsicht bist (was meiner Meinung nach dringend notwendig ist), dann beginne mit diesem Umbruch als aller erstes bei dir selbst.Dieses Video zeigt dir viele Schl├╝sselelemente, wie dieser Umbruch funktionieren kann.

Gepostet von Thomas Fuchs am Mittwoch, 29. Juli 2020

Tags: , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.